Affiliate Marketing

Im Affiliate Marketing, einem der heutzutage wichtigsten Online-Vertriebskanäle und damit einer unserer Kernkompetenzen blicken wir auf mehr als 15 Jahre professionelle Erfahrung zurück. Wir stehen Ihnen hierbei gerne in allen Bereichen zur Verfügung. Egal, ob Sie Hilfe bei Ihrer In House Lösung suchen oder das Affiliate Management in die Hände von Experten geben wollen – […]

affiliate marketingIm Affiliate Marketing, einem der heutzutage wichtigsten Online-Vertriebskanäle und damit einer unserer Kernkompetenzen blicken wir auf mehr als 15 Jahre professionelle Erfahrung zurück.

Wir stehen Ihnen hierbei gerne in allen Bereichen zur Verfügung. Egal, ob Sie Hilfe bei Ihrer In House Lösung suchen oder das Affiliate Management in die Hände von Experten geben wollen – wir sind mit unserem breiten Spektrum an fachlichem Know-how stets für Sie da!

 

Was ist eigentlich Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing ist eine Form des Online-Marketings und wird hierzulande auch gern als Partnerprogramm bezeichnet. Es handelt sich hierbei um ein internetbasiertes Provisionsgeschäft, welches auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision zwischen zwei Teilnehmern basiert. Ein Beispiel: ein Webseitenbetreiber (Affiliate oder Publisher) stelllt einem Werbetreibenden (Merchant oder Advertiser) freie Werbefläche auf seinem Onlineauftritt zur Verfügung. Hierzu wird ein Link eingebunden, der z.B. zum Online-Shop oder Blog eines Merchants führt. Der Publisher fungiert also als Vermittler zwischen dem Advertiser und dessen potenziellen Kunden. Bei erfolgreicher Vermittlung erhält er eine vorher festgelegte Provision. Auf diese Weise profitieren beide Teilnehmer von der Kooperation.

 

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Merchants und Affiliates werden in der Regel durch eine ‘Vermittlungsstelle’, – sogenannte Affiliate-Netzwerke oder auch Affiliate Service Provider zusammengebracht. Diese bieten spezielle Plattformen an, auf denen sich beide Gruppen registrieren. Auf diesen können vom Affiliate spezielle Web-Codes zu den Werbekampagnen der Merchants heruntergeladen und auf den Webseiten eingebunden werden. Für den Merchant lässt sich durch die Codes wiederum nachvollziehen, von welchem Affiliate der Kunde auf seine Website gelenkt wurde.
Eine Provision wird dann gezahlt, wenn der gesetzte Link zu einem Erfolg führt. Dieser kann auf verschiedenen Modellen beruhen: z.B. durch den Klick auf das Werbemittel (Cost per click), die Kontaktaufnahme mit dem Kunden (Cost per lead) oder den Verkauf (Cost per sale).

Das Affiliate Marketing bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten und ist für Unternehmen ein idealer Vetriebskanal, bei leicht überschaubaren Kosten.

Mit kakoii Berlin sind Sie hier in den besten Händen. Von der Strategie über ein initiales Audit bis hin zur operativen Betreuung: Wir schaffen die richtige Struktur für Ihr Affiliate Marketing.

Wenn Sie mehr über Affiliate Marketing erfahren wollen, finden Sie hier unsere Kontaktdaten.

続きを読む

Affinität

Im Rahmen der Mediaplanung zählen wir die Ermittlung der Affinität zu einer unserer Kernkompetenzen in der wir über mehr als 15 Jahre Erfahrung verfügen. Ob im B2C, oder im B2B-Bereich – wir ermitteln und definieren anhand aktueller Markt-Media-Studien Ihre Kernzielgruppen und analysieren die Markt- und Wettbewerbssituation. Aus diesen Erkenntnissen leiten wir mit unserem hohen Standard […]

AffinitätIm Rahmen der Mediaplanung zählen wir die Ermittlung der Affinität zu einer unserer Kernkompetenzen in der wir über mehr als 15 Jahre Erfahrung verfügen.

Ob im B2C, oder im B2B-Bereich – wir ermitteln und definieren anhand aktueller Markt-Media-Studien Ihre Kernzielgruppen und analysieren die Markt- und Wettbewerbssituation. Aus diesen Erkenntnissen leiten wir mit unserem hohen Standard an Analysetools die ideale Kommunikationsstrategie ab. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre potenziellen Kunden auf den richtigen Kommunikationskanälen erreichen. Vertrauen Sie bei der Affinitätsfrage unserer Expertise.

 

Was ist eigentlich die Affinität?

Mit dem Begriff ist der Anteil der Zielgruppe an der Nutzerschaft eines Mediums in Prozent gemeint. Sie gilt als Merkmal für die Übereinstimmung zwischen Zielgruppe und Medium. Das heißt konkret: um zu ermitteln, wie gut die Qualität der Affinität ist, muss zwischen den Zielgruppenanteilen der Mediennutzerschaft von z.B. Social-Media-Kanälen, Online etc. und den Anteilen der Nutzerschaft in der Gesamtbevölkerung verglichen werden. Dabei gilt der sogenannte Affinitätsindex als Orientierung. Liegt dieser bei 100, handelt es sich um einen durchschnittlichen Wert, liegt dieser z.B. bei 90 liegen Streuverluste vor – der Wert ist unterdurchschnittlich. Werte über 100 stehen hingegen für überdurchschnittliche Affinität.

 

Warum ist die Affinität bei der Mediaplanung wichtig?

Um bestimmte Teile einer Zielgruppe zu erreichen und Streuverluste zu vermeiden spielt die Berücksichtigung dieses Messinstruments als Leistungskriterium in der Mediaplanung eine wichtige Rolle und bildet im Rahmen der Analyse die Basis für die ideale Kommunikationsstrategie. Durch die Affinität wird maßgeblich bestimmt, inwieweit sich ein Werbeträger zur Ansprache einer bestimmten Zielgruppennutzerschaft eignet.

Auf Basis dieses gezielten Analysetools lässt sich die Werbewirkung eines Mediums genau ermitteln – und mit der entsprechenden Strategie erhöhen – eine Möglichkeit, die Sie mit uns effizient nutzen können.

Mit kakoii Berlin sind Sie in den besten Händen. Von der Analyse bis hin zur maßgeschneiderten Strategie – wir gewährleisten die ideale Entwicklung und Betreuung Ihrer Werbekampagnen.

Wenn Sie mehr über die Affinität von potenziellen Zielgruppen  erfahren wollen, finden Sie hier unsere Kontaktdaten.

続きを読む